Immobilienmakler: Drohnen steigern den Erfolg im Immobiliengeschäft

Das Immobiliengeschäft ist ein hart umkämpftes und anspruchsvolles Business. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, ist Kreativität gefragt. Mit ihren einzigartigen Aufnahmen erobern Drohnen den Immobilienmarkt und mischen das Immobiliengeschäft gehörig auf – Bilder aus der Vogelperspektive sind nur der Anfang.

Kreativität und Vertrauen sind die Eckpfeiler für Erfolg. Immobilienmakler müssen das Vertrauen des Eigentümers und in der Folge die Ausschreibung gewinnen. Potenzielle Käufer anlocken und eine Immobilie verkaufen ist ebenfalls nicht leicht, hier ist Kreativität beim Marketing gefragt. Um aus der Masse herauszustechen, eignen sich Luftbilder, Panoramaaufnahmen und Videos aus der Luft ideal. Für Immobilienmakler, die sich für bezahlbare und innovative Marketingmöglichkeiten interessieren, sind die beeindruckenden Möglichkeiten mit Drohnen hochinteressant.

Immobilienmakler & Drohnen: So gewinnen Sie wichtige Ausschreibungen

Verkaufen Sie die Immobilie mit herausragender Lage oder scheitern Sie bereits bei der Ausschreibung? Mit Drohnen machen Sie einzigartige Aufnahmen aus der Luft, die das Gewerbegrundstück oder das Eigentumshaus aus der Vogelperspektive zeigen und so einen allumfassenden Überblick ermöglichen. Eine besonders gute Lage präsentieren Immobilienmakler am besten mit Panoramaaufnahmen aus der Luft. Potenzielle Käufer können sich einen umfassenden Eindruck von der Immobilie verschaffen, ohne einen Fuß auf das Grundstück zu setzen. Dieser Vorteil ist für ausländische Interessenten ein sehr wichtiges Argument. Immobilienmakler schaffen mit Drohnenaufnahmen einen echten Mehrwert. Das bedeutet in der Folge weniger Arbeit für den Makler und eine höhere Kundenzufriedenheit, da Käufer die wirklich interessanten Immobilen vorab aussortieren können. Für professionelle Luftaufnahmen sind eine professionelle Drohne und ein erfahrener Drohnenpilot nötig.

Eine neue Perspektive

Vom Boden aufgenommene Immobilienbilder zeigen immer nur einen Ausschnitt. Ohne Zweifel präsentieren Makler eine Immobilie mit Drohnenaufnahmen aus einer neuen Perspektive, die einen hervorragenden Überblick ermöglichen und Interessenten einen bedeutenden Mehrwert liefern.

Vom Service eines erfahrenen Drohnenpiloten profitieren Immobilienmakler und Käufer, beide sehen die Immobilie im Kontext und können das Gebäude, das Grundstück und die Lage richtig einschätzen. Videos aus der Luft erleichtern die Einschätzung der Größenverhältnisse und wie gut die Lage wirklich ist. Es wird auch weiterhin klassische Bilder von den Räumen geben, Panoramaaufnahmen und mit Drohnen erstellte virtuelle Rundgänge sind jedoch die besseren Marketingmaßnahmen.

Noch exklusiver: Virtuelle Rundgänge & 360-Grad-Videos

Viele Menschen denken bei Luftbildern nur an Fotos aus der Vogelperspektive, bei denen die Drohne direkt über dem Gebäude fliegt. Drohnen bieten aber vielseitige Möglichkeiten, professionelle Drohnenpiloten können die Flugroute präzise planen und hochauflösende Videos und Fotos aus jedem Blickwinkel aufnehmen. Nach kurzer Bearbeitung haben die Makler ein Drohnenvideo zur Verfügung, das die Immobilie in beeindruckender Hollywood-Qualität präsentiert. Hochwertige Immobilien erfordern hochwertige Marketingmaßnahmen – Drohnen erfüllen diesen Anspruch zu 100 Prozent. Drohnen können sehr niedrig fliegen, auch in den Räumen. Die Luftaufnahmen lassen sich daher mit Bildern und Videos aus Bodennähe kombinieren. Zur Präsentation der Räumlichkeiten eignen sich virtuelle Rundgänge ideal. Die Steigerung ist ein 360-Grad-Drohnenvideo, bei dem der Betrachter zum Regisseur wird und die Blickrichtung beim Abspielen des Videos selbst verändern kann. Die Technik funktioniert mit der Maus am PC, durch Bewegen des Smartphones oder in Verbindung mit einer VR-Brille.

Immobilienmakler: Drohnen nutzen & internationale Käufer anlocken

Mit den verschiedenen Drohnenaufnahmen stellen Immobilienmakler ihre Immobilien im Detail vor. Viele Fragen von Interessenten zum Boden in einem bestimmten Raum, zum Grundstück, dem Blick von der Terrasse oder dem Wohnzimmer beantworten die Luftbilder und Luftvideos. Extravagante Immobilien locken auch internationale Käufer an, die im Immobiliengeschäft sehr aktiv sind. Viele dieser wohlhabenden Käufer bauen zu den Maklern ihres Vertrauens eine enge Beziehung auf und besuchen ihre neue Immobilie erst nach dem abgeschlossenen Kauf und nicht vorher. Diese Grundstücke und Häuser dienen häufig als Investments und sind Teil eines größeren Portfolios. Um diese Käufer von einer Immobilie zu überzeugen, bedarf es eines aussagekräftigen und verlockenden Exposés, bei dem keine Fragen offen bleiben. Mit solch einem Exposé werden Immobilien verkauft, bei denen der Käufer tausende Kilometer entfernt entscheidet. Für solch ein hochwertiges Exposé sind hochwertige Drohnenaufnahmen ein essentieller Bestandteil.

Immobilienmakler & Drohnen: So hilft AIRTEAM Ihnen Ausschreibungen zu gewinnen

Drohnenaufnahmen schaffen also eine Win-Win-Situation für Immobilienmakler und Immobilienkäufer. Eine professionelle Ausrüstung und ein erfahrener Drohnenpilot gewährleisten den Erfolg. AIRTEAM ist Ihr Drohnen-Service-Anbieter, unsere professionellen Piloten fliegen deutschlandweit. Wir beraten Sie zu den Möglichkeiten und können bei Bedarf auch greifbare oder digitale 3D-Modelle von Immobilien erstellen. Diese werden auf einer Website eingebettet oder ausgedruckt präsentiert.

So einfach fuktioniert es

1.Anfrage senden

Anfrage senden

Senden Sie uns Ihre Buchungsanfrage direkt Online, per Telefon oder E-Mail.

2.Wir führen den Flug durch

Wir führen den Flug durch

Ein erfahrener AIRTEAM Pilot führt den Auftrag gemäß Ihren Anforderungen durch.

3.Sie erhalten die Aufnahmen

Sie erhalten die Aufnahmen

Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden die Aufnahmen per Download-Link.

Sollen wir Videoschnitt und Bildbearbeitung auch übernehmen?

Sie können individuelle Anforderungen wie Videoschnitt und Bildbearbeitung im Anfrageformular vermerken. Wir schneiden das Angebot perfekt auf ihre Bedürfnisse zu.

Jetzt anfragen