Die beste Software für Drohnen Video Bearbeitung

Wolkenloser Himmel, Windstille, klare Sicht: perfekte Bedingungen für  einen spektakulären Drohnenrundflug mit laufender Kamera. Aber damit ist es nicht getan: Egal ob persönlicher oder professioneller Anspruch, eine sorgfältige Nachbearbeitung der Aufnahmen ist für Amateure wie Profis unumgänglich. Deswegen schauen wir uns im heutigen Blog-Post einige Programme an und besprechen die wichtigsten Vor- und Nachteile. Wie immer gilt: Geschmäcker sind verschieden.

Features und Benutzeroberfläche variieren von Programm zu Programm, teilweise sind sie auch viel zu kompliziert für den Hobby-Dronisten. Tipp: Probieren Sie immer erst die Testversion eines Programms aus, auch die vielen Tutorials auf YouTube etc. eignen sich super als Informationsquellen. Zuerst sind die Angebote der großen Anbieter zu nennen. DJI Beispielsweise bietet mit  DJI Go eine schöne Auswahl an Editing-Möglichkeiten direkt über das Smartphone. Doch gerade im professionellen Bereich genügen diese „Easy Fixes“ nicht mehr. Um den Kundenansprüchen gerecht zu werden sind zusätzliche Einstellungen nötig und die Bearbeitung sollte vom Handy auf einen größeren Bildschirm verlegt werden.

Gut für den Einstieg: Movie Maker und iMovie

Ganz klassisch bieten sich dafür die gratis „Hausprogramme“ der Riesen Microsoft (Movie Maker) und Apple (iMovie) an. Diese Programme haben übersichtliche Benutzeroberflächen und relativ begrenzte Bearbeitungsmöglichkeiten, aber für einen Einstieg eignen sich beide auf jeden Fall. Sollten Sie sich langfristig für ein professionelles Programm interessieren, können Sie bei der Arbeit mit diesen Programmen ein gutes Gefühl für die Features entwickeln, die für die eigene Arbeit besonders wichtig sind und sich dann später informierter entscheiden.

Drohnenvideos bearbeiten mit Software für Profis

Als kompatible und bereits deutlich umfangreichere Alternative bietet sich für Microsoft-Nutzer der Klassiker Adobe Premier Pro an. Die Entscheidung für populäre Programme zahlt sich in der Regel aus. Einerseits weil sie nicht ohne Grund so beliebt sind und andererseits, weil Sie dadurch auf viele offizielle und inoffizielle Hilfestellungen, Tutorials, Foren etc. zurückgreifen können. Dazu kommt, dass Kollaborationen deutlich einfacher werden: die meisten Profis kennen sich mit Adobe aus und können auch mal halbfertige Projekte übernehmen. Dank der guten Integration mit den anderen Adobe Programmen und der Adobe Creative Cloud Solution ist Kollaboration bei Adobe Programmen eine große Stärke.

Für Apple-Nutzer bietet sich Final Cut Pro an. Das Interface und die Bedienung ähneln angenehmerweise noch stark dem Basis-Programm iMovie, aber in Sachen Bearbeitungsmöglichkeiten sind die beiden Programme nicht zu vergleichen. Neben Adobe Premiere ist dieses Programm im professionellen Bereich eine der besten Optionen: Benutzerfreundlich, leicht zu lernen und aus dem Hause Apple. Die Stärke der Software geht allerdings mit ziemlich hohen Anforderungen an euren Mac einher, dessen sollten Sie sich vor der Entscheidung bewusst sein (hier geht es zu den technischen Mindestvoraussetzungen).

Daneben gibt es zahllose weitere Programme, und Amateure wie Profis produzieren wunderbare Ergebnisse mit den verschiedensten Lösungen. Hier eine Auswahl an weiteren beliebten Anbietern:

Gerade Lightworks und DaVinci sind ziemlich bekannte, umfangreiche Programme. Beide verfügen über eine Gratis-Version für Interessierte, allerdings könnten Neulinge sich hier schnell überfordert fühlen. Über die hier genannten Programme hinaus gibt es noch viele mehr. Generell sollten Sie die Programme ausprobieren, bevor Sie viel Geld in die Hand nehmen. Sollten Sie sich für eine High-End Software entscheiden empfiehlt sich immer auch der Austausch mit Profis.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Nick Andrian

So einfach fuktioniert es

1.Anfrage senden

Anfrage senden

Senden Sie uns Ihre Buchungsanfrage direkt Online, per Telefon oder E-Mail.

2.Wir führen den Flug durch

Wir führen den Flug durch

Ein erfahrener AIRTEAM Pilot führt den Auftrag gemäß Ihren Anforderungen durch.

3.Sie erhalten die Aufnahmen

Sie erhalten die Aufnahmen

Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden die Aufnahmen per Download-Link.

Sollen wir Videoschnitt und Bildbearbeitung auch übernehmen?

Sie können individuelle Anforderungen wie Videoschnitt und Bildbearbeitung im Anfrageformular vermerken. Wir schneiden das Angebot perfekt auf ihre Bedürfnisse zu.

Jetzt anfragen